Protokoll der letzten Mitgliederversammlung


Protokoll

 

der 2. öffentlichen Mitgliederversammlung des "Freundeskreis der Bibliothek Tempelhof-Schöneberg"

 

am 28.11.16, 19.00 Uhr, in der MPB Hauptstr. 40, 10827 Berlin

 

Anwesende:

 

Vorstand: Frau Layer, Herr Hapel, Herr Sommer

 

Vertreter der Bibliothek, 1 Gast

 


 

Die 1. öffentliche Mitgliederversammlung hat dieses Programm:

 

·         Begrüßung und Moderation / F. Sommer

 

·         Vortrag Future Reading und Auswirkungen auf die Bibliotheken der
Zukunft Impulsvortrag  / Frank Sommer

 

·         Ziele des Freundeskreises und Warum gibt es den Freundeskreis?  / Dieter Hapel

 

·         Mitgliedschaft, Mitgliederwerbung, Spenden / Ilse Layer

 

·         Abstimmung Festsetzung der Beiträge laut § 6 der Vereinssatzung 

 

·         Webseite

 

·         Geplante Aktivitäten 2017

 


 

Protokoll

 

Um 19.20 eröffnet Frank Sommer die öffentliche Mitgliederversammlung und stellt die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest.

 

Er hält anschließend einen Impulsvortrag zum Thema "Future Reading."

 

Herr Sommer und Herr Hapel erläutern die Ziele des Vereins und stellen die Fortschritte des Vereins (Eintrag beim Amtsgericht, Gemeinnützigkeit usw.) dar, Frau Layer erläutert die Mitgliedschaft anhand der Satzung und wirbt um Beitritte.

 

Die Versammlung beschließt, auf Antrag von Herrn Sommer den Beitrag für das laufende Jahr auf 24,- EURO und für 2017 auf 48,- EURO festzulegen. Der Antrag wird einstimmig, durch die 3 stimmberechtigten Mitglieder, angenommen.

 

Die Website des Vereins wird unisono gelobt. Herrn Dr. Weil wird insbesondere für das umfangreiche Interview auf unserer Website gedankt.

 

Herr Dr. Boese scheidet zum 01.07.17 als Leiter der Stadtbibliothek aus. Sein letzter Arbeitstag ist jedoch tatsächlich der kommende Montag. Herrn Dr. Boese wird nachdrücklich für seine engagierte Arbeit gedankt. Der Nachfolger von Dr. Boese wird am 01.04.17 seine Tätigkeit aufnehmen. Er soll zeitnah den Verein kennenlernen.

 

Die Versammlung diskutierte intensiv über geplante Aktivitäten in 2017. Als Schwerpunktthema wird das Thema Bücherbus und 50-jähriges Jubiläum des Bücherbusses festgelegt. Der Verein wird im Rahmen seiner Möglichkeiten das Jubiläum begleiten.

 

Folgende Anregungen aus der Versammlung wurden andiskutiert:

 

- Emotionaler Film über das Wirken des Büchereibusses auf Kinder (Filmstudio Babelsberg)

 

- Film oder Projekt mit Jugendmuseum

 

-Spendenkampagne

 

-Verkauf eines Bücherbus PIN

 

-Initiierung eines "Aktionsbündnisses "Rettet den Bus"

 

-Interview auf unserer Website mit dem Leiter der Fahrbibliothek

 

-kommunalpolitische Diskussion zum Bücherbus intensivieren

 

Eine Vorstandssitzung, unter Beteiligung von Frau David und dem Leiter der Fahrbibliothek, wird sich am 09.01.17, 17.45 Uhr, mit dem Schwerpunktthema Büchereibus widmen. Die Sitzung wird in der BZB Götzstr. stattfinden.

 

Die nächste ordentliche Vorstandssitzung findet am 19.12.16, 17.30 Uhr in der MPB Hauptstr., statt.

 

Die Mitgliedersammlung endet um 20.50 Uhr

 

Dieter Hapel, Protokollant

 

Stadtteilbibliothek Lichtenrade Edith-Stein-Bibliothek Briesingstr. 6,   12307 Berlin
Stadtteilbibliothek Lichtenrade Edith-Stein-Bibliothek Briesingstr. 6, 12307 Berlin